fbpx

Stephan Geisler

Malsamstag, 25. Februar – Filmszenen heute mal abstrakt

59,00 

inkl. MwSt. 

Es gibt so wunderbare Filmszenen aus Blockbustern, Klassikern in schwarz/weiß, Art-Filmen und und und …. Mir fallen auf Anhieb unendlich viele wunderbare Szenen ein. Diese Filmszenen sollen Pate stehen für malerische Prozesse.
Da unsere Formate nicht so wahnsinnig groß sind Szenen oftmals komplex, im Sinne von “reich an Informationen”, besteht die Chance und Gefahr, dass die Bilder sehr ins Abstrakte abdriften.

Dieses Mal werden wir unbedingt Tuschen in verschiedenen Farben benötigen, Tuschpinsel, Bleistifte und Paintmarker, neben den üblichen Malmaterialien.

Die Malsamstage sind eine intensive Trainingseinheit. Wir arbeiten parallel an 8-12 Blättern in ca. 30×40 cm nach festen Arbeitsschritten und Zeiteinheiten. Ich führe den ganzen Tag durch den Malprozess, ich male mit und streame meinen Malprozess live. Es können jederzeit Fragen gestellt werden. Nach dem Maltag kann jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer seine Ergebnisse auf ein vorbereitetes Padlet hochladen und ich fertige anschließend einen Korrekturfilm zu den Arbeiten an. Und natürlich kann auf dem Padlet jeder die Ergebnisse des anderen sehen und auch konstruktiv kommentieren. Ein Riesenspaß und eine wirklich intensive Trainingseinheit.

 

Übersicht der Einheiten:

  • 10-12 Uhr
  • 13-15 Uhr
  • 16-18 Uhr

Weitere Themen für das Jahr 2023: 

 

 

Und jeder, der noch nicht an einem Maltag mitgemacht hat,
kann an einem Tag gratis schnuppern, sprich gratis teilnehmen.